Hier ist guter Rat nicht teuer.

Zur dauerhaften Qualitätssicherung der Unternehmensleistungen stehen der Carenoble ihre Wissenschaftlichen Beirate zur Seite.

Bei allen fachübergreifenden und komplexen Aufgabenstellungen unterstützt das interdisziplinäre Gremium die Geschäftsleitung insbesondere:

  • als Beratungs- und Kontrollinstanz,
  • zur kontinuierlichen Prozessoptimierung,
  • für den ständigen Zufluss wissenschaftlicher Erkenntnisse,
  • für den Wissenstransfer mit universitären Forschungseinrichtungen
  • und zu Qualitätssicherungen und Qualitätsprüfungen.

Die Experten und ihre Fachkompetenz

Dr. med. Manfred Eggen

  • Beratender Arzt der Kassenärztliche Vereinigungen

    Dr. Eggen prägte den Grundsatz "Beratung vor Regress". Der Facharzt für Allgemeinmedizin war von 1986 bis 2012 Beratender Arzt der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein. Dort unterstützte er die Ausschüsse bei der Überwachung der Wirtschaftlichkeit von Behandlungs- und Verordnungsweisen. Zuvor war er sechs Jahe lang niedergelassener Arzt in Bad Laer tätig. Dr. Eggen ist bei der Carenoble Ansprechpartner für KVen und ärztliche Gremien.

PD Dr. jur. habil. Nadja Kaeding

  • Wettbewerbsrecht, Gesundheitsrecht und IT-Recht

    Dr. Kaeding hat als ausgewiesene Expertin für die Bereiche Wettbewerbsrecht, Gesundheitsrecht und IT-Recht die gesamte juristische Konzeption zum Verordnungsservice-Portal CareSolution entwickelt. Sie hat sich bei Prof. Dr. Dr. Dr. h. c. Franz Jürgen Säcker am IWW Institut für Deutsches und Europäisches Wirtschafts-, Wettbewerbs- und Regulierungsrecht (Freie Universität Berlin) habilitiert.

Prof. Dr. phil. habil. Bernd Okun

  • Prozessintegrations- und Changemanagement

    Prof. Okun unterstützt die organisatorische Durchführung, das Daten- und Informations-, sowie das Qualitätsmanagement von komplexen Projekten. Der profilierte Wirtschaftsphilosoph betreibt als ausgewiesener Experte für Veränderungsprozesse sein Institut DEVACTO Veränderungsakademie in Leipzig für Wirtschaft und Politik. Studium der Philosophie (Schwerpunkt Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie), Ausbildung zum Trainer und Supervisor DGS.

Apothekerin Gabriele Regina Overwiening

  • Arzneimittteltherapiesicherheit

    Gabriele Overwiening vertritt als Präsidentin der Apothekerkammer Westfalen-Lippe seit 2009 die Belange aller dortigen Apothekerinnen und Apotheker. Außerdem ist die selbstständige Apothekerin Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände, ABDA.

Wissenschaftliche Ad-hoc-Berater

  • Die Carenoble beruft bei wissenschaftlichen Aufgabenstellungen auch ad hoc wissenschaftliche Berater aus den unterschiedlichsten Fachbereichen. So werden die jeweiligen Arbeitsgruppen durch qualifizierte Experten ergänzt und damit selbst Teil leistungsfähiger Netzwerke.

Kontakt: beirat@carenoble.de